3 schnelle Rezepte mit den neuen Bio Mini-Gnocchi

Weiterlesen

Schnelle Küche für Kinder kann auch gesund und abwechslungsreich sein. Die neuen Mini Gnocchi sind im Handumdrehen fertig und man kann sich ganz und gar auf das dazu passende Gemüse, Pesto oder die Sauce konzentrieren. Je nach Saison sind bei uns folgende Varianten sehr beliebt:

Mini Gnocchi mit Salbeibutter und Ofenkürbis

Backrohr auf 220°C Heißluft vorheizen. Den Hokkaido halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. In Scheiben schneiden und auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen. Mit Olivenöl bestreichen und mit Thymian und einer Prise Salz würzen. Den Kürbis für ca. 15 Minuten ins Backrohr geben, bis er ganz weich ist. Währenddessen Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und den Salbeibund zugeben. Die Gnocchi laut Packungsanweisung 2 Minuten in Salzwasser kochen, abseihen und in der Salbeibutter kurz schwenken. Die Salbeiblätter entfernen. Die Gnocchi in einen Teller geben und die Kürbisscheiben darauf anrichten.

NEU: Ja! Natürlich Mini-Gnocchi

Endlich gibt es Mini-Gnocchi, die auch höchsten Ansprüchen genügen: Nur streng kontrollierte österreichische Bio-Erdäpfel, Bio-Freilandeier und Bio-Getreide aus gesundem Bioboden sind als Zutaten erlaubt. Ohne Palmöl, künstliche Zusatzstoffe, Aromen und Geschmacksverstärker.

Mini Gnocchi mit Paradeisern und geschmolzenem Mozzarella

Schalotte schälen und in Scheiben schneiden. Die Gnocchi laut Packungsanweisung zubereiten. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schalotte glasig andünsten. Die Paradeiser halbieren und in die Pfanne geben, kurz mitdünsten. Gnocchi und gehackten frischen Basilikum zugeben. Die Mini Mozzarella Kügelchen darauf verteilen, den Deckel darauf geben und bei geringer Hitze schmelzen lassen. Mit einer Prise Salz abschmecken.

Mini Gnocchi mit Blattspinat Minis, Petersilie und Sonnenblumenkernen

  • 1 Pkg. Mini Gnocchi
  • 1 Ja! Natürlich Schalotte
  • 1 Ja! Natürlich Knoblauchzehe
  • 5 Ja! Natürlich Blattspinat Minis (TK)
  • 1 EL frische Ja! Natürlich Petersilie
  • 2 EL Ja! Natürlich Sonnenblumenkerne
  • 1 Prise Kräutersalz
  • 1 EL Ja! Natürlich Olivenöl
Wenn’s ganz schnell gehen muss

ist das Ja! Natürlich Pesto eine gute Wahl, erhältlich in 3 Sorten: Pesto Rosso, Pesto Genovese oder Pesto Rucola. Alle Ja! Natürlich Produkte sind palmölfrei, frei von chemisch-synthetischen Spritzmitteln, ohne Aromen, künstlichen Zusatzstoffen und Geschmacksverstärkern.

Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Öl kurz rösten. Mini Gnocchi laut Packungsanweisung zubereiten. Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Beides in etwas Olivenöl anbraten, Blattspinat Minis zugeben und 5 Minuten dünsten lassen. Frische gehackte Petersilie untermischen und mit Kräutersalz abschmecken. Die Gnocchi zugeben und untermengen und auf den Tellern verteilen. Geröstete Sonnenblumenkerne darüber streuen.

Für kleinere Kindern kann man auch ein Pesto zubereiten, dazu einfach alle Zutaten für die Sauce mit den Sonnenblumenkernen pürieren und auf den Gnocchi anrichten.

Über Bio-BloggerIn Meli20 Artikel

Ich war eines der glücklichen Kinder, die auf einem Bauernhof aufwachsen durften und kostete in der kleinen Dorfbäckerei meiner Großeltern das kulinarische Leben am Land vollends aus. Nach einigen Jahren in Wien habe ich allerdings erst gelernt, wie wertvoll diese Erfahrungen sind und wie wichtig die Natur, das Handwerk und der unstillbare Hunger nach höchster Qualität für mich, meine [...]

Kommentare (2)

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)