5 Elemente: Der richtige Speiseplan im Frühling

Weiterlesen

Wenn der Frühling eingekehrt, die Natur zu neuem Leben erwacht, alles sprießt und grünt, spürt man laut traditionell chinesischer Medizin (TCM) die Kraft des Elements „Holz“. In der Lehre der Fünf Elemente wird Holz dem Frühling, dem Neubeginn und der Kindheit zugeordnet und durch Lebendigkeit und schnelles Wachstum charakterisiert. Es steht für Kreativität, Flexibilität und die Bereitschaft für Visionen. Dazugehörig gibt es Lebensmittel, die unseren Körper zu dieser Zeit optimal unterstützen.

Holz im (Un)Gleichgewicht?

Ein Ungleichgewicht im Holzelement äußert sich in Problemen mit der Verdauung, den Augen, Sehnen- und Muskelverspannungen, kalten Händen und Füßen sowie Bluthochdruck. Eine Veränderungen der Lebensweise, das Reduzieren von Druck und Stress, Entspannungsübungen, Tanzen, Singen oder simples Spazierengehen, Malen, Lachen und vor allem die richtige Ernährung harmonisieren den Körper.

apfelsaft apfelsaft

Im Frühling täglich Saures

Zum Holzelement und Frühling gehört der Geschmack „sauer“. Er wirkt zusammenziehend und bewahrt die Körpersäfte. Sauer ist förderlich bei zerstreutem, unkonzentriertem Geist oder bei einer rastlosen Lebensweise. Saure Lebensmittel schützen vor „Säfteverlust“ und verhindern übermäßiges Schwitzen beim Sport.

Tipp: Hier hat der oft empfohlene verdünnte Apfelsaft seine gute Wirkung!

Sauer erfrischende Lebensmittel

Dazu gehören Äpfel, Beeren, Zitrusfrüchte, Kiwi, Paradeiser, Sauerkraut, Sprossen, Essig, frische Kräuter wie Basilikum und Petersilie, Kräutertees, Joghurt, Topfen, Mozzarella und Sauermilchprodukte.
Diese Lebensmittel sind im Frühjahr zu empfehlen, sie kühlen den Kopf und beleben das Herz. Sie beruhigen erhitzte Gemüter – Sauer macht sprichwörtlich lustig!

>> Bring dich in Schwung mit einer Frühlingskur

tcm_saure lebensmittel_janatuerlich_450 tcm_saure lebensmittel_janatuerlich_450

Mit Bio-Lebensmitteln mehr Lebensenergie?

Untersuchungen zeigen, dass Bio-Lebensmittel das Energieniveau beim Menschen heben können. Daher ist es auch verständlich, dass in der TCM, wo die Lebensenergie (Qi)  das zentrale Thema ist, besonders Bio-Lebensmittel empfohlen werden.

Über Bio-BloggerIn Margit64 Artikel

Ernährungsexpertin mit Bio-Leidenschaft. Ich studierte Ernährungswissenschaften: ein Studium, bei dem es sehr viel um die einzelnen Bestandteile der Lebensmittel geht. Da ich auch etwas über die Wirkung eines Lebensmittels in der Gesamtheit erfahren wollte, absolvierte ich weitere Ausbildungen: wie Ernährungslehre nach traditionell chinesischer Medizin, Lehrgang Heilkräuterkunde, [...]

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)