Aus der Frühstückspension: Smørrebrød

Weiterlesen

Für einen fitten Start in den Arbeitstag mache ich mir heute ein Smorrebrod und packe es in meine Lunchbox. Smorrebrod so nennen die Schweden ihr belegtes Schwarzbrot.

 

Zutaten:

Zubereitung:

  1. 2 Scheiben Roggen Pur Brot schneiden und eine Scheibe mit etwas Butter bestreichen.
  2. Auf diese Scheibe eine Handvoll Rucola verteilen.
  3. Den Brie und die Birne in dünne Scheiben schneiden und abwechselnd auf dem Brot verteilen.
  4. Das Ganze nach Belieben mit Pfeffer würzen und in eine Lunchbox setzen.
  5. Die zweite Scheibe als Deckel verwenden. Wer möchte, kann die restliche Birne mit dazu geben.
Über Bio-BloggerIn Anna35 Artikel

Biounternehmerin und Qualitätsfanatikerin. Vor allem aber Allesesserin – so würden mich meine Freunde beschreiben. Ich probiere gerne alles aus und kann meinen Kostlöffel bzw. Kostfinger kaum aus einem Topf raushalten. Essen und Kochen liegt mir quasi in den Genen. Aufgewachsen in Tirol haben wir viele Lebensmittel direkt vom Bauern bekommen. Frische Milch, Butter, selbstgebackenes [...]

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)