Bio-Mandel pur – die vegane Alternative zu Joghurt

Weiterlesen

Auf der Suche nach 100 % pflanzlichen Alternativen zu Joghurt? Ja! Natürlich – macht Dir die Suche jetzt ganz leicht! Mit Mandel pur mit ausgewählten sizilianischen Bio-Mandeln und in bester Bio-Qualität. Wie es hergestellt wird und schmeckt? Das erfährst Du hier.

Hergestellt auf Bio-Mandelbasis mit veganen Joghurtkulturen

Für das Bio-Mandel pur werden nur ausschließlich ausgewählte sizilianische Mandeln aus kontrolliert biologischem und nachhaltigem Anbau verwendet. Die Bio-Mandelbasis wird dann mithilfe einer veganen Joghurtkultur „gesäuert“ und so zu einer joghurtähnlichen Mandelcreme fermentiert.

Das Bio-Mandel pur ist vegan, laktosefrei, glutenfrei, milchfrei und sojafrei und bietet einen bekömmlichen Genuss.

Nur leicht gesüßt

Mit nur 2,5 g Zucker pro 100 g ist das Bio-Mandel pur nur leicht süß, im Vergleich dazu enthält ein Kuhmilchjoghurt von Natur aus 5,1 g Zucker.

Stichfeste bis cremige Konsistenz

In der Konsistenz ist das Bio-Mandel pur dem stichfesten Joghurt ähnlich, rührt man es um, so wird es cremig, ähnlich dem Griechischen Joghurt. Also einfach umrühren und genießen!

Zart nussiger Geschmack

Das Bio-Mandel pur schmeckt zart nach Mandeln und ist in der Säure „normalem“ Joghurt recht ähnlich, vielleicht auch etwas milder. Ja! Natürlich verzichtet dabei auch vollständig auf Aromazusätze.

Das Bio-Mandel pur schmeckt köstlich im Müsli, erfrischend mit Früchten und Nüssen, als Creme in Torten und ist auch pur ein Genuss!

Weiter vegane Bio-Produkte aus der Mandelrange: der Bio-Mandeldrink 0,5 l gesüßt und die Bio-Eissorten Schokolade und Vanille, erhältlich bei BILLA und MERKUR.

Über Bio-BloggerIn Margit74 Artikel

Ernährungsexpertin mit Bio-Leidenschaft. Ich studierte Ernährungswissenschaften: ein Studium, bei dem es sehr viel um die einzelnen Bestandteile der Lebensmittel geht. Da ich auch etwas über die Wirkung eines Lebensmittels in der Gesamtheit erfahren wollte, absolvierte ich weitere Ausbildungen: wie Ernährungslehre nach traditionell chinesischer Medizin, Lehrgang Heilkräuterkunde, [...]

Kommentare (5)

Karin Fleck sagt

Ohne Zucker geht's wohl nicht...

Lisa Vockenhuber sagt

Liebe Karin!

Wir haben uns natürlich Gedanken darüber gemacht, ob wir das Mandel pur mit Bio-Zucker anbieten und vermutet, dass es sich manche KundInnen ohne Zucker wünschen. Dabei wird oft nicht bedacht, dass ungesüßtes (!) Naturjoghurt z.B. aus Kuhmilch einen NATÜRLICHEN Zuckergehalt von 5,1 g/100g hat, obwohl kein Zucker beigemengt wird. Unser Mandel pur enthält auf 100g nur 2,5g Zucker, also weniger als die Hälfte des reinen Naturjoghurts. In vielen Fällen ist es so, dass Zucker nicht oder nicht nur aus Geschmacksgründen eingesetzt wird, sondern auch eine chemische Funktion z.B. für die Konsistenz hat. Beim Mandel pur trägt der Bio-Zucker eben auch zu einer angenehmeren Konsistenz bei. Da wir auf Zusatzstoffe verzichten (oft auch auf solche, die für Bio gesetzlich erlaubt wären), erfordert die gewünschte Konsistenz eine geringe Menge Bio-Zucker. Das ist uns dann lieber als künstliche Zutaten als Hilfsmittel. Wir arbeiten aber immer wieder an neuen Produkten und Rezepturen, also schließen wir nicht aus, dass wir dir in Zukunft auch ein ähnliches Produkt ohne zugesetzten Zucker anbieten. Liebe Grüße und schönes Wochenende! Lisa vom Ja! Natürlich Team

C. G. sagt

Mir schmeckt diese vegane Mandel-Joghurt-Alternative und ich bin froh wenn es sojafrei ist! Würde mir aber mehr Klarheit wünschen - welche Art von Zucker verwendet wird? Fast immer vermisse ich bei Lebensmitteln, die Zucker enthalten die Information um welche Pflanze es sich handelt - um Rüben-Zucker, Rohr-Zucker, ...? Das ist wichtig für Allergiker. Danke!

Lisa Vockenhuber sagt

Liebe C. R,,
wir freuen uns sehr, dass dir das neue Mandel pur schmeckt. Bei unseren Produkten ist es derzeit so, dass Bio-Rohrzucker als solcher ausgelobt wird und wenn Bio-Rübenzucker eingesetzt wird, dann wird „Zucker“ deklariert. Beim Mandel pur wird also Bio-Rübenzucker eingesetzt.

Danke vielmals für dein Feedback diesbezüglich, ich gebe deinen Hinweis gerne ans Produktmanagement weiter.
Liebe Grüße, Lisa

Patricia sagt

Wirklich schade dass es mal wieder ein gutes Produkt gibt, der Hersteller aber meint, dass er Zucker hinzufügen müsse, um die Akzeptanz zu steigern (und damit die Verkaufszahlen). Ich bin schon lange auf der Suche nach einer Soja- und Zuckerfreien Alternative für Milch-Joghurt und hätte mich sehr gefreut, hier ene zu finden.
Denaturierter Zucker, egal in welcher Form kommt weder für mich noch meine Kinder in Frage. Immer mehr Menschen erkennen, dass industrieller Zucker einfach schädlich ist, weil er inzwischen fast jedem Lebensmittel - von Brot angefangen, über die Wurst, hinzu allen verarbeiteten Lebensmitteln zugefügt wird.
Der o.a. Vergleich zwischen Kuhmilch-Joghurt, der von Natur aus Zucker enthält und dem Gehalt an Zucker in Ihrem Mandel-Joghurt ist einfach nur schwachsinnig. Denn wie sie schon sagen: In der Milch ist NATÜRLICHER Zucker und NICHT industrieller Zucker enthalten! Die Konsumenten lassen sich nicht mehr täuschen. Seien Sie doch EINER der Ersten, die etwas daraus machen. Etwas Postives!

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)