Wir suchen das BIO-START-UP des Jahres und vergeben als Förderpreis 1 x 5.000 €

Weiterlesen

Ja! Natürlich steht für Regionalität, Transparenz, Innovationsgeist – und Verantwortung. Verantwortung gegenüber Mensch, Tier und Umwelt. Das bedeutet, unsere Bauern und Produzenten wirtschaften im Einklang mit der Natur und in schonendem Umgang mit den Ressourcen. Diesen Gedanken der Nachhaltigkeit leben und fördern wir aber nicht nur intern. Wir wollen ebenso eine breite Öffentlichkeit zu den Themen sensibilisieren. Deshalb rufen wir einen Wettbewerb für Start-Ups aus, die nachhaltige Projekte aus dem Bio-Lebensmittelbereich entwickeln.

#biostartup2016

 

Biostartup-Topf Biostartup-Topf

Start-Up-Themen

Wir suchen kreative Ideen und Projekte von Start-Ups, StudentInnen und Projektgruppen mit möglichem Fokus auf:

  1. Anbau/Erzeugung biologischer Lebensmittel
  2. Innovative Vertriebskanäle/Logistik im Bio-Lebensmittelbereich
  3. Vermarktung/Kommunikation im Bio-Lebensmittelbereich
  4. Information/Bewusstseinsbildung innerhalb des Lebensmittelbereichs und nachhaltiger Themen
  5. Umweltfreundliche und recycelbare Lebensmittel-Verpackungen
  6. Biodiversität
  7. Artgemäße Tierhaltung
  8. Saisonalität/Regionalität

Auswahl & Einreichschluss

Eine Jury aus Bio-, Nachhaltigkeits- und Start-up-ExpertInnen wählt die besten Einreichungen aus: Fünf FinalistInnen bekommen die Gelegenheit, ihr Bio-Projekt im Rahmen eines 5-minütigen Pitches beim #biocamp2016 im September in Wien zu präsentieren. Das Siegerprojekt wird mittels Publikumvotings ermittelt. Die Siegerin oder der Sieger erhält einen Förderpreis von 5.000 € und wird in Biorama und in den sozialen Ja! Natürlich-Medien vorgestellt.

Einreichschluss ist der 12. August 2016.

Biocamp_650 Biocamp_650

Wer kann einreichen?

Zur Wertung zugelassen sind österreichische Projekte, die sich in der Anfangsphase oder einer Phase der Weiterentwicklung befinden, jedoch nicht älter als ein Jahr sind. Stichtag im Falle einer Unternehmensgründung ist der 1. Mai 2015.
Die Auswahl der 5 FinalistInnen wird von der Jury nach folgenden Kriterien getroffen:

  • Idee / Lösung
  • Innovationkraft
  • Nachhaltigkeitswert
  • Machbarkeit/Umsetzungsmöglichkeit
Anmeldung & Teilnahmebedingungen

* Die Einreichungen werden ausschließlich über das Online-Formular entgegengenommen, in dem auch die detaillierten Teilnahmebedingungen aufgelistet sind.

Wir freuen uns sehr über Euer Interesse und zahlreiche Einreichungen bis 12. August. Und wenn Ihr jemanden kennt, der jemanden kennt…, der mitmachen könnte – bitte teilen und/oder weitersagen! 😉

Über Bio-BloggerIn Ulli104 Artikel

Bio-Bloggerin mit Herzblut. Die schönen Dinge des Lebens (Natur, Garten, Essen, Texten, Fotografieren) standen schon seit jeher auf meiner Lebensagenda. Wie schön, bei Ja! Natürlich gelandet zu sein, wo ich all die Bereiche, denen meine Leidenschaft gehört, umsetzen kann. Eine vielseitig spannende und interessante Herausforderung, die mir tagtäglich Einblicke in die anspruchsvolle [...]

Kommentare (2)

Ounsi Rabhi sagt

Guten tag,
Ich bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin wegen meine Idee!
Hydroponik ( gemüse züchten ohne Erde sondern nur mit Wasser )
Bitte um Feedback ob die Idee zur Teilnahme zusammenpassen würde.
Danke für Ihr Geduld.
MfG
Ounsi rabhi

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)