Brot im Glas

Weiterlesen

Zugegeben ich nehme mir jeden Tag vor, dass ich mir eine Jause mitnehme, aber entweder will ich dann morgens doch nicht früher aufstehen, oder es gibt immer ein schnelles und einfaches Jausenbrot. Das wurde auf Dauer dann aber schon in der Schulzeit damals etwas langweilig. Also gibt es heute das etwas andere Pausenbrot. Perfekt um es am Tag davor vorzubereiten. Es bleibt im Kühlschrank über Nacht nämlich frisch und knackig – Also keine Ausreden mehr für eine gesunde Jause!

Kaufe alle Zutaten bequem online

Zubereitung:

  1. Kartoffeln waschen und in leicht gesalzenem Wasser garkochen.
  2. Etwas Schnittlauch frisch abschneiden, waschen und dann fein hacken.
  3. Die weichen Kartoffeln schälen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Wer will, kann noch eine geschälte Knoblauchzehe mit der Knoblauchpresse dazugeben. Den Topfen und den gehackten Schnittlauch unter die zerdrückten Kartoffeln mischen. Den Erdäpfelkas mit Senf, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  4. Die Eier hart kochen.
  5. Während die Eier kochen: Schinken, Käse und Brot in Würfel schneiden.
  6. Zuerst die Brotwürfel in je ein Glas schlichten, dann den Erdäpfelkas darüber verteilen. Die hart gekochten Eier schälen, vierteln und auf die Gläser aufteilen.

Zubereitungsdauer: 30 Minuten (ohne die Kochzeit der Kartoffeln)
Schwierigkeitsgrad: einfach
Genussfaktor: Endlich eine Abwechslung zum klassischen Jausenbrot – das Brot im Glas schmeckt immer und überall.

Über Bio-BloggerIn Nora7 Artikel

Ursprünglich wurde ich in Salzburg geboren. Es dauerte nicht lange, bis wir aufs Land gezogen sind. Dort durfte ich die volle Vielfalt an frischen Lebensmitteln direkt von den Bauern-Märkten und Bauernhöfen genießen. Ich denke die Liebe für Lebensmittel aller Art und gutes Essen wurden mir schon von meinen Eltern in die Wiege gelegt. Bereits im Kindergarten ging es los mit den [...]

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)