Gut zu wissen, wo das Fleisch herkommt…

Weiterlesen

Aufmerksame Bio-Fans wissen es längst: Fleisch von Ja! Natürlich kommt von Tieren aus artgemäßer Haltung, aus Österreich und unterliegt den strengen Bio-Richtlinien. Über die einzelnen Fleischteile hingegen, quasi die Gustostückerl bei Huhn, Freiland-Pute, Weidejungrind, Strohschwein  und Lamm, ist das Fachwissen schon weniger weit verbreitet. Deshalb bieten wir an dieser Stelle eine kleine Spezialitätenkunde für Mageres Meisel, Karree, Brustspitz & Co. an.

schwein schwein

Außerdem haben wir es hier weiß auf grau: Schwein steht ganz oben auf der Speisekarte der Österreicher, wenn es um die Fleischwahl geht. Die Vermutung liegt nahe, dass (Schweins)Schnitzel ja doch im Ranking an vorderster Front brutzelt.

Mit nur einem Prozentpunkt hingegen macht Lammfleisch nur wenigen fleischeslustigen Genißerinnen und Genießern Appetit. Schade, wie wir finden, denn das Ja! Natürlich Junglamm ist eine besondere und aromatische Spezialität.

Tierhaltung im Video:

Was Ja! Natürlich bei den unterschiedlichen Tierarten unter artgemäßer Tierhaltung versteht, erklärt dieser entzückende Animationsfilm für Groß & Klein:

Über Bio-BloggerIn Ulli107 Artikel

Bio-Bloggerin mit Herzblut. Die schönen Dinge des Lebens (Natur, Garten, Essen, Texten, Fotografieren) standen schon seit jeher auf meiner Lebensagenda. Wie schön, bei Ja! Natürlich gelandet zu sein, wo ich all die Bereiche, denen meine Leidenschaft gehört, umsetzen kann. Eine vielseitig spannende und interessante Herausforderung, die mir tagtäglich Einblicke in die anspruchsvolle [...]

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)