Kinderrezept: Apfelmus-Kekse ohne Zucker-Zusatz

Weiterlesen

A Kekserl a day keeps the Weihnachtsstress away! Advent, was für eine schöne Zeit: Das Haus schmücken, Kaminfeuer und Kekserl backen. Es knistert der Charme der Weihnachszeit: Strahlende Kinderaugen und fröhliches Kinderlachen!

Freilich gibt es auch Süßes, damit das aber nicht ausartet, habe ich in den letzten Jahren das ein oder andere Kekserlrezept weiterentwickelt. Auf der Zutatenliste stehen beste Bio-Zutaten, allerdings kein Zucker. Da kann sogar der kleine Bub mit seinen neun Monaten schon mitnaschen.

Besonders beliebt sind unsere Apfelmuskekserl, auf Basis eines Butterkeksrezepts!

Pssst: Schmecken besonders gut mit extra Apfelmus dazu.

Zutaten für Apfelmuskekserl ohne Zuckerzusatz

Zubereitung

  1. Wenn ihr, so wie ich, das Apfelmus lieber selbst macht, dann 2 Äpfel der Sorte Topaz (fein-säuerlich) schälen und würfelig schneiden. Daraus mit wenig Wasser ein Kompott machen, sprich weich kochen
  2. Auskühlen lassen und pürieren. 3 EL für den Teig bereitstellen. Der Rest ist für später.
  3. Datteln klein und Butter würfelig schneiden.
  4. Alle Zutaten mischen und zu einem glatten Teig verkneten.
  5. Der Teig kann sofort verarbeitet werden. Arbeitsfläche bemehlen und Teig dünn ausrollen. (da die Kekse gut aufgehen!)
  6. In vorgeheiztem Backrohr bei 180 Grad goldbraun backen.
  7. Schmecken besonders gut zum restlichen Apfelmus!
#palmölfasten forever

Kann man sich komplett palmölfrei ernähren? Wir haben gemeinsam mit unserer Community gezeigt, dass es ohne Palmöl geht. Poste dein palmölfreies Essen mit #Palmölfasten und motiviere auch andere, es palmölfrei zu versuchen! Bei uns findest du nicht nur laufend neue Inspirationen, Rezepte und Tipps für eine palmölfreie Ernährung, sondern auch ein komplett palmölfreies Sortiment von über 1.100 Produkten. Warum wir uns für den palmölfreien Weg entschieden haben, kannst du hier nachlesen.

Über Bio-BloggerIn Anja13 Artikel

Auf meinem Familienblog Gänseblümchen & Sonnenschein blogge ich übers Mamasein und Kinderhaben generell und in Salzburg speziell. Ich schreibe übers Reisen, Ideen & Lieblingssachen – und auch über Rezepte für die ganze Familie. Mein kleines Fräulein ist jetzt fast 3 Jahre alt und die beste Sous-Chefin, die Mama sich wünschen könnte. Gemeinsam stellen wir schon manchmal die [...]

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)