Aus der Frühstückspension: Mediterraner Frühstückssalat

Weiterlesen

In diesem Monat geht es um das Urlaubsfrühstück. Ich zeige Dir heute, wie man für die heißen Sommertage einen mediterranen Frühstückssalat zubereitet.

 

Zutaten (4 Portionen):

Zubereitung:

  1. Das Gemüse waschen. Die Zucchini mit einem Sparschäler in hauchdünne Streifen schneiden. Ebenso den Paprika, die Oliven und den Käse in kleine Stücke schneiden. Die Melanzani mit einem Messer in Scheiben schneiden, ausbreiten und mit etwas Salz bestreuen.
  2. Nach ca. 15 Minuten die Melanzanischeiben abspülen und trocken tupfen. Danach in kleine Stücke schneiden und in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl braten. Dafür reicht es, die Scheiben dünn mit Olivenöl zu bestreichen. Zusätzliches Öl in der Pfanne wird dadurch nicht benötigt.
  3. Rohrohrzucker in die Pfanne geben und Melanzanistücke darin schwenken.
  4. Alle Zutaten miteinander vermengen und mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zitronensaft abschmecken.
Über Bio-BloggerIn Anna35 Artikel

Biounternehmerin und Qualitätsfanatikerin. Vor allem aber Allesesserin – so würden mich meine Freunde beschreiben. Ich probiere gerne alles aus und kann meinen Kostlöffel bzw. Kostfinger kaum aus einem Topf raushalten. Essen und Kochen liegt mir quasi in den Genen. Aufgewachsen in Tirol haben wir viele Lebensmittel direkt vom Bauern bekommen. Frische Milch, Butter, selbstgebackenes [...]

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)