Neue Nachspeisen für deinen Bio-Sommer!

Weiterlesen

Unsere eifriges Produktmanagement-Team hat sich für diesen Sommer so einiges einfallen lassen. Besonders für alle, die gern süßes genießen und dabei auf natürliche Zutaten ohne Aromen, Farbstoffe oder Geschmacksverstärker Wert legen, gibt es einige Neuigkeiten zu probieren. Wir setzen dabei auf den natürlichen Geschmack, vollreif geernteter Bio-Früchte, das ist besser für uns und die Natur natürlich.

Keine Aromen, echter exotischer Geschmack

Künstliche Aromen haben im Ja! Natürlich nichts zu suchen. Für den Geschmack des Sommers haben wir uns auf die Suche nach besten natürlichen Zutaten für den Geschmack des Sommers gemacht und sind bei Maracuja, Banane, Mango, Zitrone und Guave gelandet. Ob für Eis oder Joghurt: Aromatische Maracujas, feines Püree aus sonnengereiften Mangos oder Guaven, Zitronenfruchtfleisch oder -saft: Nur Früchte, die in streng kontrollierter biologischer Landwirtschaft ohne chemisch-synthetische Spritz- und Düngemittel angebaut wurden, kommen bei uns in die Becher.

Das neue Bio-Mango-Eis

Erstmals gibt es heuer ein Bio-Mango-Eis. Es ist unglaublich, wie cremig es ist, obwohl es ganz ohne Milchprodukte auskommt. Selbstverständlich kommen nur streng kontrollierte Bio-Mangos hinein. Hergestellt wird es wie alle unsere Bio-Eissorten von einer kleinen Molkerei mit Eis-Leidenschaft im Kremstal in Oberösterreich. Der 40%-ige Fruchtanteil bei Ja! Natürlich Erdbeer- und Mango-Eis ermöglicht den intensiven, dennoch natürlichen Geschmack.

Das Ja! Natürlich Eis-Sortiment – natürlich, bio, palmölfrei!

Das Mango-Eis findet ihr als Ergänzung unseres bisherigen Eis-Sortiments bei BILLA, MERKUR, ADEG und Sutterlüty. Heuer gibt’s diese Sorten:

  • Klassisches Cremeeis aus Salzburger Bio-Milch: Schokolade, Vanillle, Haselnuss
  • Erfrischendes Fruchteis ohne Milch: Zitronensorbet, Erdbeereis, Mangoeis (alle vegan und laktosefrei)
  • Veganes Cremeeis auf Mandelbasis: Schokolade und Vanille (beide vegan und laktosefrei)

Bio-Joghurt griechischer Art in 2 neuen Dessert-Sorten

Das Ja! Natürlich Joghurt griechischer Art wird nach griechischer Machart in der Bio Molkerei des Stifts Schlierbach mit viel Sorgfalt und Liebe zum Produkt hergestellt. Die Kuhmilch dafür stammt von ausgewählten Bio-Landwirten aus der Umgebung des Stifts. Aufgrund des höheren Fettgehalts von 10% ist das Joghurt besonders cremig und fein im Geschmack und daher seit vielen Jahren beliebt bei Bio-Fans. Neu sind zwei Dessert-Varianten in den Geschmacksrichtungen Mango-Maracuja und Schoko-Banane. Für die neuen Geschmacksrichtungen kommen selbstverständlich nur ausgewählte Bio-Früchte und Bio-Schokolade aus streng kontrollierter, biologischer Landwirtschaft zum Einsatz. Auf künstliche Aromen, Farbstoffe und Geschmacksverstärker verzichtet Ja! Natürlich gänzlich und setzt stattdessen auf den natürlichen Geschmack von Bio-Zutaten in höchster Qualität.

Neue Sorten Ja! Natürlich Sommerfrisch-Joghurts

Von treuen Bio-Genießern alljährlich heiß ersehnt: Die Ja! Natürlich Sommerfrisch Joghurts sind wieder da! Heuer wird unser österreichisches Bio-Joghurt mit ausgewählten exotischen Bio-Zutaten verfeinert: Guave, Maracuja, Banane und Zitrone sorgen für ein fruchtiges und abwechslungsreiches Geschmackserlebnis. Neben dem Bio-Eis von den Kremstaler Eismachern definitiv das süße Highlight der Saison!

Was Bio-Fans sagen:

No lie der @ja_natuerlich Sommerfrisch Bio-Maracuja Joghurt ist der beste Joghurt der ich je aß.

— Liam Hoare (@lahoare) 21. März 2018

 

Die beste Basis für den exotischen Genuss: Bio-Naturjoghurt aus Österreich

Exotische Aromen in allen Ehren – bei der Milch bleiben wir lieber in Österreich, denn wo könnten wir eine bessere finden als bei unseren Bio-Bauern in den Salzburger Bergen? Hauptzutat für unsere Sommerfrisch-Joghurts ist das Ja! Natürlich Bio-Naturjoghurt aus bester heimischer Bio-Milch. Die Region Nationalpark Hohe Tauern ist das weitläufigste Naturschutzgebiet im gesamten österreichischen Alpenraum und berühmt für reine, unberührte Naturlandschaften und die herausragende Almendichte. Die sorgfältig ausgewählten Bauern müssen in ihren Betrieben strenge Richtlinien einhalten. In vielen Bereichen sind unsere Standards strenger als vom Gesetz vorgeschrieben. Kontrolliert werden sie von unabhängigen, staatlich autorisierten Prüfstellen. Ohnehin selbstverständlich für Bio-Produkte:

  • Biologische Fütterung
  • Verbot von Gentechnik (gemäß EU-Bio-VO)
  • Verbot von vorbeugendem Einsatz von Antibiotika

Das Ja! Natürlich Bio-Joghurt schmeckt übrigens deshalb so cremig, weil es ohne Magermilchpulver und – konzentrate hergestellt wird.

Sag uns deine Meinung!

Welche Sorten schmecken dir am besten? Sag’s uns mit #biosommer auf Twitter, Facebook, Instagram oder in den Kommentaren!

Über Bio-BloggerIn Lisa119 Artikel

Feinspitz mit Experimentierfreude. Aufgewachsen in einer kulinarisch höchst affinen Familie mit eigenem Gemüsegarten, zudem ausgestattet mit einer ordentlichen Portion Neugierde und Furchtlosigkeit, waren Küchenexperimente seit jeher wesentlicher Bestandteil meines kreativen Lebens. Kochen ist für mich Leidenschaft und kreativer Ausgleich, niemals „Haushaltspflicht“. Je mehr man [...]

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)