Regional ist gut. Regional & Bio ist besser!

Weiterlesen

Regional ist noch lange nicht Bio. Die Idee der Nachhaltigkeit ist mit Bio untrennbar verbunden. Zum nachhaltigen Kreislauf zählt natürlich ebenso, regionale Produkte anzubieten. Kurze Transportwege (Einsparung von CO2!), Unterstützung der österreichischen Bio-Bauern und Förderung von heimischen Obst- und Gemüsesorten und -Raritäten sind die überzeugenden Pluspunkte unserer Bio-Regionalität. Denn „Regional“ bedeutet keineswegs automatisch „Bio“! Wer also regionales Obst und Gemüse wählt, das ohne chemisch-synthetische Spritzmittel und ohne Kunstdünger angebaut wurde, greift zu regionalen und nach Wahl saisonalen Produkten in Bio-Qualität – und leistet damit einen nachhaltigen Beitrag für Mensch, Tier und Umwelt.

Obst & Gemüse – von regionalen Bio-Bauern

Rund 80% der Ja! Natürlich Lebensmittel stammen aus österreichischer Bio-Produktion. Die restlichen 20% beziehen wir von ausgewählten Partnern im Ausland. Und zwar nur dann, wenn die Lebensmittel in Österreich nicht heimisch sind und in unserem Klima nicht angebaut werden können oder die Saison zu kurz ist. Der Transport von Früchten aus Überseegebiete, die bei uns nicht wachsen, erfolgt ausschließlich per Schiff. Transporte mit dem Flugzeug lehnen wir aus Prinzip ab.

In der folgende Liste wird eine Auswahl an Ja! Natürlich Bio-Bauern vorgestellt, die uns das ganze Jahr über ausschließlich mit regionalen Produkten beliefern:

Über Bio-BloggerIn Ulli71 Artikel

Bio-Bloggerin mit Herzblut. Die schönen Dinge des Lebens (Natur, Garten, Essen, Texten, Fotografieren) standen schon seit jeher auf meiner Lebensagenda. Wie schön, bei Ja! Natürlich gelandet zu sein, wo ich all die Bereiche, denen meine Leidenschaft gehört, umsetzen kann. Eine vielseitig spannende und interessante Herausforderung, die mir tagtäglich Einblicke in die anspruchsvolle [...]

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)