Fingerfood-Rezepte mit den neuen Büffelmozzarella Minis

Weiterlesen

Ich liebe Fingerfood und tobe mich immer wieder gerne mit neuen Ideen aus. Seit kurzem gibt es vom Ja! Natürlich Mozzarella di Bufala Campana D.O.P. auch Minis oder „Bocconcini“ wie die Italiener sagen. Im Ja! Natürlich Team haben sie gleich von Anfang an für große Begeisterung gesorgt. Und auch das erste Feedback von KundInnenseite ist sehr gut. Mozzarella ist für mich ein Produkt, bei dem man auch als Laie sofort einen Qualitätsunterschied schmeckt. Die Milchqualität ist hier entscheidend, Massenware schmeckt ganz anders als jene, die nach traditionellem Verfahren aus bester Bio-Büffelmilch in Kampanien hergestellt wurde. Am besten probiert ihr sie einfach selbst, ihr werdet es sofort merken! Hier ein paar Ideen:

Knusprige Büffelmozzarella-Bällchen

Zutaten:

  • ca. 200g Ja! Natürlich Bio-Polenta zum Panieren
  • ca. 200g Ja! Natürlich Bio-Mehl universal
  • 1 Pkg. Ja! Natürlich Mini-Büffelmozzarella (neu bei BILLA & MERKUR!)
  • 2 Ja! Natürlich Bio-Eier
  • Ja! Natürlich Sojaöl od. Sonnenblumenöl zum Ausbacken
    Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Mozzarella auf Küchenpapier gut abtropfen.
  2. Panierstation vorbereiten: Einen Teller mit Mehl, einen mit den Eiern, einen mit Polenta. Die Eier mit je einer Prise Salz und Pfeffer gut verquirlen.
  3. Nun jede Mozzarellakugel auf Küchenpapier abtupfen, in Mehl wenden, gut abklopfen, durch das Ei ziehen, mit Polenta panieren, dann nochmals durchs Ei ziehen und nochmals in Polenta wälzen. Durch die doppelte Panier verhindern wir, dass der schmelzende Käse ausläuft.
  4. Die Mozzarellakugeln 15-30 Minuten kalt stellen, damit sie anziehen.
  5. Öl in einem Topf oder einer hohen Pfanne oder einem Topf erhitzen. Das Öl sollte ca. 4 fingerbreit hoch sein. Wenn man ein kleines, enges Gefäß verwendet und in Etappen frittiert, dann braucht man weniger Öl und produziert somit weniger Altöl.
  6. Das Kochgefäß sollte aber sicherheitshalber nicht bis oben hin voll sein, da beim Frittieren noch Blasen aufsteigen.
  7. Das Öl auf ca. 170°C erhitzen. Wer kein Thermometer hat, testet am besten mit einem Holz-Kochlöffelstiel oder Holzspieß: wenn kleine Blasen aufsteigen, ist das Öl heiß genug.
  8. Nach und nach vorsichtig immer ein paar wenige Bällchen ins heiße Fett geben und goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Sie bräunen immer ein bisschen nach, also am besten einen kurzen Moment, bevor sie die gewünschte Bräune erreicht haben aus dem Fett heben.

Wichtig ist, nie zu viele Mozzarella auf einmal ins heiße Öl zu geben, da es dann schnell abkühlt und die Panier Fett aufsaugt, wenn es nicht heiß genug ist um zu frittieren. 

Tipp

Bis Schritt 4 könnt ihr diesen Snack vorbereiten und einfrieren. So müsst ihr sie, wenn es schnell gehen soll, nur noch Ausbacken und habt innerhalb kürzester Zeit einen köstlichen, selbstgemachten Bio-Snack am Tisch! Diese selbstgemachten knusprigen Bällchen schmecken nicht nur um Welten besser als viele Fertigprodukte, sondern sind auch garantiert palmölfrei. Bei Ja! Natürlich ist es einfach – ob Snack, Fertigprodukt oder frische Zutat – wir bringen dich mit über 1.300 Zutaten garantiert palmölfrei durch den Tag!

Wer mag, serviert die knusprigen Mini-Büffelmozzarella mit Cocktailtomaten, Basilikum, Oliven und kleinen Spießchen.
Die Mozzarellabällchen passen aber auch super über Salate oder als Snack beim Picknick oder Fußballabend.

Wassermelonen-Mozzarella-Spieße

Mozzarella-Cocktailtomatenspieße sind schon längst ein Klassiker, aber es gibt noch sooo viel mehr, was man mit den feinen Büffelmozzarella-Minis machen kann.

Wassermelonen-Mozzarella-Spieße

Wassermelone schmeckt herrlich in Kombination mit Salzigem. Auf diesen Spießen kombiniere ich Mozzarella Minis, Kalamata Oliven und Wassermelonen  – alles bio selbstverständlich – und streue noch ein paar Salzflocken darüber.

Sarahs Top 10 Mozzarella-Kombinationen

Käse-Feinschmeckerin Sarah hat die Mini-Büffelmozzarella auch schon verkostet und teilt ihre liebsten Kombinationen und Rezeptideen mit euch. Hier entlang!

Büffelmozzarella pur

Ganz ehrlich gesagt eine unserer liebsten Varianten: Der pure Geschmack von köstlichem Bio-Mozzarella nur mit etwas Bio-Olivenöl beträufelt. So genießen ihn auch die Italiener besonders gerne.

Den Ja! Natürlich Bio Büffelmozzarella gibt’s nur bei BILLA und MERKUR.

Palmölfreie Snacks

Wer nicht dazu kommt, selbst Snacks vorzubereiten, findet neben Mini-Büffelmozzarella bei BILLA, Merkur, ADEG und Sutterlüty eine Vielzahl an palmölfreien Snacks wie Chips, Kekse, Nussmischungen, Reiswaffeln und Schokolade. Denn das ganze Ja! Natürlich Sortiment ist mit über 1.100 Produkten natürlich palmölfrei!

Über Bio-BloggerIn Lisa96 Artikel

Feinspitz mit Experimentierfreude. Aufgewachsen in einer kulinarisch höchst affinen Familie mit eigenem Gemüsegarten, zudem ausgestattet mit einer ordentlichen Portion Neugierde und Furchtlosigkeit, waren Küchenexperimente seit jeher wesentlicher Bestandteil meines kreativen Lebens. Kochen ist für mich Leidenschaft und kreativer Ausgleich, niemals „Haushaltspflicht“. Je mehr man [...]

Kommentare (1)

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)