Linsenhummus mit Karotten und Haselnüssen

Weiterlesen

Ob zum Frühstück, zum Mittagessen, als Snack oder zum Abendessen – der Linsenhumus mit Karotten und Haselnüssen passt einfach immer. Eine willkommene Abwechslung ist er auf alle Fälle und begeistert auch Freunde, die zum Essen kommen. Wer etwas mehr davon zubereitet, kann ihn auch einfrieren, dann muss man ihn nach dem Auftauen nur nochmal gut aufrühren und eventuell mit etwas Olivenöl verfeinern. Mit etwas weniger Gewürzen mögen ihn, durch die angenehme Süße der Karotten, auch die Kleinsten sehr gerne. Die neuen Tellerlinsen von Ja! Natürlich kommen übrigens vom Bio-Hof Fuhrmann aus der Region Neusiedlersee.

Die Ja! Natürlich Tellerlinsen...

…stammen aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft vom Bio-Hof Fuhrmann in der Region Neusiedlersee. Dort werden die Bio-Tellerlinsen ohne chemisch-synthetische Spritzmittel angebaut, geerntet und schonend getrocknet. Durch Fruchtfolge und Gründüngung bleiben die Böden kraftvoll.

Zubereitung:

  1. Das Backrohr auf 200°C vorheizen. Die Linsen laut Packungsanweisung für etwa eine Stunde in Wasser einweichen und danach in ca. 250 – 300 ml Wasser 45 Minuten kochen. Die Karotten schälen, halbieren und auf einem Backblech verteilen. Knoblauchzehe schälen und auf einer Reibe fein reiben. 2 EL Olivenöl, Knoblauch, eine Prise Salz und Kreuzkümmel vermischen und die Karotten damit einpinseln. Die Karotten 20 Minuten im Backrohr grillen.
  2. Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Öl rösten bis sie zu duften beginnen. Linsen, Karotten, Haselnüsse, Zitronensaft, Tahini, Currypulver, Salz und 2 EL Olivenöl in einen Standmixer geben oder mit dem Pürierstab fein pürieren.
#PALMÖLFASTEN forever!

Kann man sich komplett palmölfrei ernähren? Wir haben gemeinsam mit unserer Community gezeigt, dass es ohne Palmöl geht. Poste dein palmölfreies Essen mit #Palmölfasten und motiviere auch andere, es palmölfrei zu versuchen! Bei uns findest du nicht nur laufend neue Inspirationen, Rezepte und Tipps für eine palmölfreie Ernährung, sondern auch ein komplett palmölfreies Sortiment von über 1.100 Produkten. Warum wir uns für den palmölfreien Weg entschieden haben, kannst du hier nachlesen.

Dauer: ca. 1 Stunde (exkl. 1 h Einweichzeit)
Schwierigkeitsgrad: leicht
Genuss-Faktor: die köstliche regionale Variante des orientalischen Klassikers

Karotten in biologisch abbaubarer Verpackung

Besser für Menschen, Tiere und Umwelt – diesen Anspruch hat Ja! Natürlich. Chemisch-synthetische Spritzmittel sind ebenso tabu für Kunstdünger, beim Thema Pestizide ist Ja! Natürlich noch strenger, als es gesetzlich für Biobetriebe vorgeschrieben wäre. Die Verpackung wurde auf biologisch abbaubare  Beutel umgestellt, die noch dazu für längere Frische sorgen und damit den Verderb reduzieren.

Über Bio-BloggerIn Meli25 Artikel

Ich war eines der glücklichen Kinder, die auf einem Bauernhof aufwachsen durften und kostete in der kleinen Dorfbäckerei meiner Großeltern das kulinarische Leben am Land vollends aus. Nach einigen Jahren in Wien habe ich allerdings erst gelernt, wie wertvoll diese Erfahrungen sind und wie wichtig die Natur, das Handwerk und der unstillbare Hunger nach höchster Qualität für mich, meine [...]

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)