Mini-Kiwi-Pancake-Torte

Weiterlesen

Psssst… soll ich euch was verraten?

Wusstet ihr, dass Kiwis auch in Österreich wachsen? Eine meiner Kindheitserinnerungen sind die Besuche in der Südsteiermark, wo wir Kiwis aus Nachbars Garten stibitzt haben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Steirische Kiwis? Wo gibt’s denn sowas? Oh ja, sogar Bio-Mini-Kiwis sind’s…. Sie sind ganz fein, schnell zu naschen, weil sie nicht geschält werden müssen und daher vor allem bei meinem kleinen Mini-Me der Renner!

Am einfachsten man nascht sie direkt aus der praktischen kinderfreundlichen Kartonbox oder Mama ist schneller als der Nachwuchs und macht aus den süßen Mini-Kiwis eine feine Topfencreme und baut daraus einen mehrstöckigen Pancake-Kuchen.

Frei nach dem Motto, kein Kuchen ist auch keine Lösung.

Ja! Natürlich Mini-Kiwis...

…gibt es saisonal im Herbst aus heimischem Bio-Anbau bei BILLA, MERKUR und ADEG. Sie sind nicht nur dekorativ, sondern auch garantiert frei von chemisch-synthetischen Spritzmitteln und somit die perfekte gesunde Nascherei für die Jausenbox.

Zutaten für 4 Mini Pancake-Torten mit feiner Kiwi-Topfencreme

Oder: Schneller Kuchen für talentbefreite Mamas

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

für die Pancakes

Zubereitung

  1. Eier trennen, Eiweiß mit Prise Salz zu Schnee schlagen.
  2. Mehl und Backpulver vermengen und mit Mandeldrink und Eigelb zu flüssigem Teig vermischen.
  3. Geschlagenes Eiweiß vorsichtig unterheben.
  4. In der Pfanne mit etwas Butter zu kleinen Mini Pancakes rausbacken und kaltstellen.
  5. Für die Creme die Kiwis mit einem Stabmixer kurz pürieren. 3 Esslöffel Magertopfen hinzu und zu einer feinen Creme verrühren.
  6. Wenn Pancakes ausgekühlt sind mit der Creme füllen. Ich empfehle 3-4 Pancakes pro Torte. Mit Mini-Kiwis dekorieren.
Über Bio-BloggerIn Anja10 Artikel

Auf meinem Familienblog Gänseblümchen & Sonnenschein blogge ich übers Mamasein und Kinderhaben generell und in Salzburg speziell. Ich schreibe übers Reisen, Ideen & Lieblingssachen – und auch über Rezepte für die ganze Familie. Mein kleines Fräulein ist jetzt fast 3 Jahre alt und die beste Sous-Chefin, die Mama sich wünschen könnte. Gemeinsam stellen wir schon manchmal die [...]

Kommentare (1)

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)