Selbstgemachte bunte Aufstriche für Kinder

Weiterlesen

Endlich Frühling! Habt ihr auch Lust auf ein Picknick? Wir lieben es. Dazu braucht es auch nicht viel: Eine Wiese, eine Decke, gute Laune und eine gute gesunde Jause.

Besonders beliebt als Jause sind bei uns Brote. (Je bunter desto besser.) Darum gibt es bei uns immer wieder Brot mit Aufstrich. Das eignet sich auch super zum Mitnehmen. Einfach den frischen Aufstrich in alte Marmeladegläser füllen und Messer nicht vergessen.

Diesmal haben wir uns für saisonalen Spargel und denn Allrounder Rote Rübe entschieden. Dazu schmeckt das neue Ja! Natürlich Rustikale Weißbrot besonders gut.

Zwei gesunde Aufstriche für Kinder auf rustikalem Weißbrot

Frischkäse selbst herstellen!

Aus zwei Zutaten ist innerhalb kürzester Zeit Frischkäse selbstgemacht!

Rote-Rüben-Topfen-Aufstrich

 

  1. Rote Rüben mit Stabmixer pürieren und mit Topfen und Frischkäse vermischen.
  2. In ein sauberes Marmeladeglas füllen.

TIPP: Für die Großen schmeckt es auch gut, wenn man den Ja! Natürlich Frischkäse mit Kren nimmt!

Grüner Spargel-Ei-Aufstrich

  1. Grünen Spargel mit etwas Salz und Zucker ca. 10 Minuten kochen und kalt abschrecken, damit er schön grün bleibt.
  2. Eier hart kochen, auskühlen lassen und schälen.
  3. Eier und Spargel klein schneiden und mit Sauerrahm und Kresse vermischen.
  4. Je nach Geschmack würzen.
  5. In ein sauberes Marmeladeglas füllen.
Probiere jetzt das neue rustikale Bio-Weißbrot!

Rechtzeitig zum Sommer wartet das neue rustikale Bio-Weißbrot von Ja! Natürlich  darauf, von dir verkostet zu werden! Ob zu Caprese, zum Frühstück oder mit Kräuterbutter vom Grill, die lange Teigführung und die traditionelle Herstellung mit Bio-Weizensauerteig sorgen für den besonderen Geschmack ganz ohne Aromen und künstliche Zusatzstoffe. Außerdem bleibt das Brot länger frisch.
Wir sind gespannt auf dein Feedback mit #jabiobrot!

Über Bio-BloggerIn Anja10 Artikel

Auf meinem Familienblog Gänseblümchen & Sonnenschein blogge ich übers Mamasein und Kinderhaben generell und in Salzburg speziell. Ich schreibe übers Reisen, Ideen & Lieblingssachen – und auch über Rezepte für die ganze Familie. Mein kleines Fräulein ist jetzt fast 3 Jahre alt und die beste Sous-Chefin, die Mama sich wünschen könnte. Gemeinsam stellen wir schon manchmal die [...]

Kommentare (1)

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)