Vegane Broccoli-Creme-Suppe mit Mandeldrink

Weiterlesen

Wenn ich  von Mandeldrinks vorschwärme, fragen mich die Leute oft „Aber was macht man damit?“. Auf der Hand liegen pflanzliche Milchshakes, Kakao und Co. aber ich setze pflanzliche Drinks auch liebend gerne zum Kochen ein. Suppen verleiht der Ja! Natürlich Mandeldrink eine fein-nussige Note und das Ergebnis ist cremig, aber nicht ganz so fett wie beispielsweise mit Obers. Zum Glück ist der Mandeldrink ungezuckert und ganz naturbelassen, mit italienischen Bio-Mandeln hergestellt – so wie ich es mag. Mandeln und Brokkoli passen besonders gut zusammen, finde ich. Außerdem ist eine Brokkoli-Suppe perfekt, um den Stiel eines Brokkolis zu verwerten, wenn man die Röschen für ein anderes Gericht verwendet hat. Optisch machen die Röschen natürlich mehr her, aber was viele nicht wissen: Die Konsistenz des Stils ist viel feiner, sodass Suppen damit besonders köstlich gelingen.

 

 

Zutaten:

  • 1 EL Ja! Natürlich Bio-Olivenöl oder Sonnenblumenöl
  • 1 Ja! Natürlich Zwiebel oder 3 Ja! Natürlich Schalottenzwiebel
  • 1 Ja! Natürlich Knoblauchzehe
  • Ca. 200g Ja! Natürlich Broccoli, wir verwenden den Stiel
  • 100 ml Ja! Natürlich Weißwein
  • 400 ml Bio-Gemüsesuppe
  • 200 ml Ja! Natürlich Mandeldrink ungesüßt
  • Saft einer halben Ja! Natürlich Zitrone
  • eine Prise Muskatnuss, Salz und Pfeffer
  • Ja! Natürlich Kresse zum Servieren
NEU: Ja! Natürlich Bio-Mandeldrink (ungezuckert)

Neben dem bereits bekannten Bio-Mandeldrink 1L ungesüßt und 0,5L gesüßt, die du im Kühlregal findest, gibt’s jetzt bei BILLA, MERKUR ADEG und Sutterlüty auch den neuen Bio-Mandeldrink in der 0,75 L Packung ungekühlt und damit länger haltbar. Auch der neue Mandeldrink ist ungesüßt und nur aus besten italienischen Bio-Mandeln.  Probier ihn aus und sag uns, wie er dir schmeckt!

Zubereitung:

  1. Zwiebel in Würfel schneiden, Broccoli waschen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Topf auf mittlere Hitze erhitzen, Zwiebel in Öl glasig anschwitzen.
  3. Knoblauch schälen und in Würfel schneiden, zu den Zwiebeln geben und nochmal kurz anschwitzen.
  4. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen.
  5. Broccoli dazugeben, mit Gemüsesuppe aufgießen und ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze köcheln, bis der Broccoli weich ist (Garprobe machen, Garzeit hängt von Größe der Broccolistücke und der Herdhitze ab)
  6. Suppe vom Herd nehmen, Mandeldrink dazugeben und mit einem Mixstab fein pürieren.
  7. Zitronensaft, Salz, Pfeffer und eine Prise geriebene Muskatnuss dazugeben und nochmal gut durchmixen.
  8. Eventuell nochmals abschmecken und mit Kresse garniert servieren.
Über Bio-BloggerIn Lisa107 Artikel

Feinspitz mit Experimentierfreude. Aufgewachsen in einer kulinarisch höchst affinen Familie mit eigenem Gemüsegarten, zudem ausgestattet mit einer ordentlichen Portion Neugierde und Furchtlosigkeit, waren Küchenexperimente seit jeher wesentlicher Bestandteil meines kreativen Lebens. Kochen ist für mich Leidenschaft und kreativer Ausgleich, niemals „Haushaltspflicht“. Je mehr man [...]

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)