Bio-Protein-Pancakes mit dreierlei Topping

Weiterlesen

Ob es zum Frühstück pikant mit verschiedene Weckerl, Wurst, Käse, Aufstrichen und Gemüse sein darf oder doch lieber süß mit Kipferl, Nougatcreme, Fruchtaufstrich und Obst scheiden sich bekanntlich die Geister. Bei unseren Bio-Pancakes mit Bio-Banane und Bio-Topfen lässt sich die pikante Fraktion vielleicht doch umstimmen und wenn nicht, eignen sich diese Pancakes auch super als Dessert oder Jause!

 

Zutaten:

Pancakes-Rezept Pancakes-Rezept

Zubereitung:

  1. Banane mit der Gabel zerdrücken und mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Eier verquirlen und beides mit Magertopfen und einer Prise Salz vermischen, bei Bedarf kann man den Teig auch süßen, reife Bananen sind aber normalerweise süß genug.
  3. In einer beschichteten Pfanne in etwas Butter oder Sonnenblumenöl Pancakes backen und mit Fruchtaufstrichen Ribisel-Erdbeere, Pfirsich-Marille und weißem Mandelmus anrichten.
  4. Mit frischen Kiwis garnieren.
Bio-Topfen ein Schlankmacher?

Ernährungsexpertin Margit Fensl erklärt, warum der proteinreiche Bio-Topfen so wertvoll für eine gesunde Ernährung ist.

Dazu ein Bio-Green Smoothie:

Das neue Ja! Natürlich Mandelmus aus sizilianischen Bio-Mandeln (100 % Mandeln, sonst nix!) eignet sich perfekt für wertvolle, fein-nussige Smoothies!

Zubereitung:

  1. Alles in einen Mixer geben und gut durchmixen. Frisch genießen!
Pflanzliche Bio-Drinks

Eine Vielfalt pflanzlicher Drinks gibt’s in bester Bio-Qualität aus sorgfältig ausgewählten Rohstoffen und ungezuckert von Ja! Natürlich bei BILLA und MERKUR. Dinkel- und Haferdrink sind ungezuckert, schmecken aber trotzdem  von Natur aus süß. Soja- und Mandeldrink sind ebenso ungesüßt und schmecken auch nicht sehr süß. Den Mandeldrink gibt’s im Kühlregal zusätzlich auch leicht gesüßt in der 0,5 L Packung. Was ist euer Favorit? Unbedingt probieren! Hier mehr erfahren.

Ja! Natürlich Produkte gibt’s nur bei BILLA, MERKUR, ADEG und Sutterlüty.

Über Bio-BloggerIn Lisa102 Artikel

Feinspitz mit Experimentierfreude. Aufgewachsen in einer kulinarisch höchst affinen Familie mit eigenem Gemüsegarten, zudem ausgestattet mit einer ordentlichen Portion Neugierde und Furchtlosigkeit, waren Küchenexperimente seit jeher wesentlicher Bestandteil meines kreativen Lebens. Kochen ist für mich Leidenschaft und kreativer Ausgleich, niemals „Haushaltspflicht“. Je mehr man [...]

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)