Sommer für den Winter: Eingelegter Gemüse-Mix

Weiterlesen

Jetzt im Sommer werden wir verwöhnt mit hervorragendem saisonalen Gemüse. Aber die Winterzeit kommt bestimmt, und dann freuen wir uns, wenn wir einiges aus dem Sommer für später aufgehoben haben. 

MixedPickles9 MixedPickles9

Ob es nun die vielfältigen Chili- und Paprikararitäten oder Paradeiserraritäten sind, die es nun bald von Ja! Natürlich gibt, oder all das andere frische Gemüse, das uns im Moment anlacht – unser heutiges Rezept für buntes „Mixed Pickles“ ist gleich doppelt gut: Einerseits könnt ihr Euren individuellen Gemüsemix nach Lust und Laune mischen, andererseits schaut das kunterbunte Einweckglas grandios aus und ist ein perfektes Mitbringsel – die nächste Grillparty naht immer irgendwo…

Zutaten für 1 Glas (1 Liter)

  • 150 g Ja! Natürlich Champignons
  • 4 Stk. Ja! Natürlich Zuckerkarotten
  • 250 g Ja! Natürlich Paradeiser
  • 3 Stk. Ja! Natürlich Mini-Gurken
  • 2 Stk. Ja! Natürlich Roter Spitzpaprika
  • 3 Stk. Ja! Natürlich Radieschen
  • 1 Stk. Ja! Natürlich Zucchini
  • 100 g Ja! Natürlich Fisolen grün, bissfest gekocht
  • 300 ml Ja! Natürlich Apfelessig
  • 1 Stk. Ja! Natürlich Knoblauchzehe
  • 100 g weißer Zucker
  • 2 EL Salz
  • 1 EL Senfkörner
  • 1 EL Kümmel
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 500 ml Wasser
MixedPickles_Zutaten MixedPickles_Zutaten

Zubereitung:

  1. Richtet euch schon mal ein ausreichend großes Glas mit Deckel her (oder mehrere, je nachdem wie viele Portionen ihr machen wollt).
  2. In einem großen Topf Wasser aufkochen und das Glas darin mindestens 5 Minuten mitkochen, sodass es steril wird. Hitze abdrehen und Glas im Wasser stehen lassen, bis Ihr es füllt.
  3. Das Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden. Dabei abwechselnd mal Scheiben, mal Streifen – Abwechslung sieht hübsch aus im Glas!
  1. Den Essig gemeinsam mit dem Zucker aufkochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Nun Salz, Senfkörner, Kümmel, Pfefferkörner und Wasser dazu geben und für 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  2. Das Gemüse abwechselnd und bunt in das große Einweckglas schichten, dabei den oberen Rand ca. 1,5 cm frei lassen.
  1. Nun das Essig-Gewürz-Wasser noch heiß darüber gießen, gleich verschließen und abkühlen lassen.
  2. Dunkel und kühl gelagert (muss nicht in den Kühlschrank), sind eure Mixed Pickles mindestens 6 Monate haltbar. Nach dem Öffnen innerhalb von 1 Woche verzehren – offen immer im Kühlschrank lagern!

Schwierigkeit: Leicht
Genussfaktor: Sommer für den Winter!

Über Bio-BloggerIn Toni Kögl & Bene Steinle26 Artikel

Because you are hungry. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Inspirationen für unsere nächste Küchengeschichte. Bei uns (Toni, der Architektin, und ihrem Freund Bene, dem Grafikdesigner) ist die eigene Küche der zentrale Lebenspunkt. Nach unserem Studium kamen wir zusammen nach Wien und kochen nun schon seit über fünf Jahren neben unseren Berufen gegen den Stress im Alltag an. Um [...]

Kommentare (2)

Silvia sagt

Fisolen sind roh doch giftig?!
Mit heißem Wasser übergießen reicht da denke ich nicht aus um die giftigen Phasine zu zerstören!

Margit (Ja! Natürlich) sagt

Liebe Silvia, ja stimmt, Hülsenfrüchte dürfen auf keinen Fall roh verzehrt werden. Sie enthalten verschiedene schädliche Substanzen, die erst durch das Erhitzen beim Kochvorgang zerstört werden. Fisolen daher am besten 15 Minuten vorkochen oder mit wenig Fett/Öl und Wasser etwa 15–20 Minuten garen. Wir haben es im Rezept bei den Zutaten nun auch extra dazugeschrieben. Danke dir für deinen Kommentar! Herzliche Grüße Margit

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)