Vegane Milkshakes: Eiskakao und Frozen Vanilla Latte

Weiterlesen

Wir lieben Vielfalt! Egal ob du auf tierische Produkte oder Laktose verzichtest oder nicht: Pflanzliche Drinks schmecken einfach super, wenn sie aus besten Bio-Zutaten und mit natürlichem Geschmack hergestellt sind. Das gilt auch für unsere veganen Creme-Eissorten Schokolade und Vanille auf Mandelbasis. Der fein nussige Geschmack macht sich auch gut in kalten Shakes. Wir haben nicht nur Rezepte für euch, sondern auch Tipps, welche pflanzlichen Drinks aus der breiten Vielfalt sich wofür eignen und worauf man beim Einkuf achten sollte. Endlose Zutatenlisten mit vielen Zusatzstoffen und künstlichen Aromen sind leider üblich bei Milchalternativen, für uns als österreichische Biomarke aber ein No-Go. Es geht auch anders!

Pflanzliche Milchalternativen

Generell bevorzuge ich für die Eis-Milkshakes jene pflanzlichen Drinks, die an sich nicht süß schmecken. Der Ja! Natürlich Dinkeldrink und Haferdrink sind von Natur aus – obwohl ungezuckert – recht süß, das passiert durch die Verarbeitung des Getreides. Durch die Umwandlung von Stärke in Einfachzucker im Zuge der Herstellung entsteht der süße Geschmack ganz ohne zugesetztem Zucker. Es handelt sich dabei nur um den natürlichen Zucker im Getreide! Das schmeckt gut, ist mir für diesen Milkshake aber dann zu süß, da ja auch das vegane Vanilleeis sehr süß ist. Ihr könnt aber natürlich nach eurem Geschmack gehen und die Rezepte mit verschiedenen Drinks ausprobieren!

Veganer Eiskakao (laktosefrei)

Hier liebe ich den fein-nussigen Geschmack des Ja! Natürlich Mandeldrinks. Die Bio-Mandeln kommen ausschließlich aus streng kontrollierten Bio-Betrieben in Sizilien und werden von der Bio-Molkerei Leeb in Oberösterreich verarbeitet. Durch die Verwendung sizilianischer Bio-Mandeln ist nicht nur der Geschmack hervorragend. Es ist auch die Ökobilanz des Ja! Natürlich Mandeldrinks deutlich besser als die jener Mandelprodukte, bei denen Herkunft und Anbaumethoden der Mandeln ungewiss und die Transportwege – womöglich aus Übersee per Flugzeug – enorm lange sind. Das gilt übrigens auch für unser Mandeleis, welches ebenso im Kremstal nach strengen Kriterien hergestellt wird.

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Falls ihr einen ungekühlten Drink verwendet, am besten vorher einkühlen, damit ihr ihn eiskalt genießen könnt.
  2. Pflanzlichen Drink in einem Mixer mit einer Kugel Schokoladeneis gut mixen, eventuell noch eine zweite Kugel Eis reingeben.
  3. Nach Belieben garnieren und sofort eiskalt servieren.

Veganer Vanille-Milkshake (laktosefrei)

Für einen pflanzlichen Vanille-Milkshake bevorzuge ich den Ja! Natürlich Sojadrink. Er ist herrlich vollmundig, nicht so wässrig wie viele andere Sojadrinks, und harmoniert geschmacklich gut mit der Vanille. Unter allen pflanzlichen Drinks ist er der proteinreichste, daher wird auch der Milchschaum besonders schön (mehr dazu hier). Bei Sojadrinks gibt es übrigens große Unterschiede bei verschiedenen Herstellern. Im Ja! Natürlich Sojadrink sind ausschließlich gentechnikfreie Sojabohnen* aus österreichischer Bio-Landwirtschaft verarbeitet. Die reifen im Burgenland und in Niederösterreich ganz frei von chemisch-synthetischen Spritzmitteln, diese Transparenz hinsichtlich Herkunft und Gentechnikfreiheit ist bei Sojaprodukten leider eher selten. Übrigens ist die Sojapflanze sehr gut für einen gesunden Boden und der Anbau – sofern biologisch und regional – viel besser als sein Ruf. 

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Da der Sojadrink ungekühlt gelagert wird, am besten vorher einkühlen, damit ihr ihn eiskalt genießen könnt.
  2. Pflanzlichen Drink in einem Mixer mit einer Kugel Vanilleeis gut mixen, eventuell noch eine zweite Kugel Eis reingeben.
  3. Nach Belieben garnieren und sofort eiskalt servieren.

 

 

Welche laktosefreie Milch macht die besten Shakes?

Die Auswahl ist ja mittlerweile riesig, sowohl bei tierischer als auch bei pflanzlicher Milch. Wie so oft ist es Geschmackssache. Ich liebe die pflanzlichen Drinks sehr, obwohl ich mich weder vegan noch laktosefrei ernähre. Natürlich könnt ihr diese Rezepte auch mit herkömmlicher oder laktosefreier Bio-Kuhmilch probieren. Aber selbst wenn ihr weder auf Laktose, noch auf tierische Produkte verzichten wollt/müsst, probiert doch mal pflanzliche Alternativen aus, sie bringen ganz neue Geschmackserlebnisse mit sich! Folgende pflanzlichen Drinks gibt es von Ja! Natürlich:

Laktosefreie Milchalternativen im Trockensortiment:

Laktosefreie Milchalternativen im Kühlregal:

Palmölfreies Bio-Eis? Ja! Natürlich!

Leider ist auch in Eis oft Palmöl zu finden. Wir haben uns als Österreichs führende Bio-Marke für ein komplett PALMÖLFREIES Sortiment entschieden und zeigen mit über 1.100 Produkten, dass es möglich ist, palmölfrei durch den Tag zu kommen. Mehr dazu hier. Das palmölfreie Ja! Natürlich Sortiment gibt’s nur bei BILLA, MERKUR, ADEG und Sutterlütty.

*gemäß EU-Bio-Verordnung

Womit gelingt der beste Milchschaum?

Eignen sich pflanzliche Drinks überhaupt für schaumigen Genuss? Ja! Natürlich! Ich habe alle ausprobiert und getestet, womit der beste Schaum gelingt. Hier findet ihr das Ranking im Überblick!

Über Bio-BloggerIn Lisa97 Artikel

Feinspitz mit Experimentierfreude. Aufgewachsen in einer kulinarisch höchst affinen Familie mit eigenem Gemüsegarten, zudem ausgestattet mit einer ordentlichen Portion Neugierde und Furchtlosigkeit, waren Küchenexperimente seit jeher wesentlicher Bestandteil meines kreativen Lebens. Kochen ist für mich Leidenschaft und kreativer Ausgleich, niemals „Haushaltspflicht“. Je mehr man [...]

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)