Vitamin-C reiche Zitrusfrüchte in Bio-Qualität aus dem sonnigen Süden

Weiterlesen

Bio-Zitrusfrüchte haben im Winter Saison – da reifen sie im sonnenreichen Süden heran. Und genau zu dieser Zeit freuen wir uns traditionell über die fruchtigen Vitamin-C-Lieferanten.

Weder Konservierungs- noch chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel kommen beim Heranreifen und Ernten an die biologische Frucht. Bio-Zitrusfrüchte werden nicht gewachst und nicht mit Fungiziden (gegen Schimmel) behandelt! Darin unterscheiden sie sich übrigens gravierend von konventionellem Obst.

Bio ist immer die bessere Wahl und bei Zitrusfrüchten gibt es viele Gründe warum man zu Bio greifen sollte!

Ernährungswissenschafterin, Margit Fensl
Janatuerlich Zitrusfruechte Janatuerlich Zitrusfruechte

Zitrusfrüchte aus dem sonnigen Italien

Ja! Natürlich Orangen, Blutorangen, Grapefruits, Kumquats und Zitronen stammen aus Sizilien – sozusagen dem „Orange County“ der Zitruswelt. Die Clementinen kommen aus Kalabrien.

Alle unsere Bio-Zitrusfrüchte brauchen vom Baum bis ins Regal nur vier Tage. Zitrusfrüchte mit dem Ja! Natürlich-Siegel werden auf dem Weg in die heimischen Regale mehrfach streng kontrolliert.

Genuss in höchster Bio-Qualität ist schließlich nicht nur Vertrauenssache, sondern braucht ebenso Sicherheit und Kontrolle.

Marienkäfer statt Chemie

Im Bio-Anbau sind chemisch-synthetische Spritzmittel und Kunstdünger streng verboten. Bio-Bauern verlassen sich auf natürliche nachhaltige Methoden und bauen auf den Marienkäfer, einer der gefräßigsten Schädlingsvertilger. So sind auch die Orangen- und Zitronenschalen als Aromenbomben beim Kochen mit gutem Gewissen zu genießen – sie enthalten noch dazu wertvolle Inhaltsstoffe!

Innenleben Orange

Der säuerliche Geschmack der Orangen wird durch ihren Gehalt an Fruchtsäuren geprägt, ihre Süße erhalten sie durch ihren natürlichen Fruchtzucker.

Die reife Frucht muss ein bestimmtes Verhältnis von Zucker zu Säure aufweisen, da einmal gepflückte Orangen nicht nachreifen. Deshalb werden Ja! Natürlich Orangen nur reif geerntet.

Die Orange enthält 47 kcal/100 g (198 kJ/100 g). Der Wasseranteil beträgt 86 % und sie sind erstklassige Vitamin C-Lieferanten.

Vitamin C

  • leistet einen Beitrag zur Immunfunktion
  • erhöht die Eisenaufnahme
  • trägt zur Funktion des Nervensystems bei
  • trägt zur psychischen Funktion bei
  • trägt dazu bei die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
  • trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei

100 g Orangen enthalten durchschnittlich NRV*
Energie in kJ/Kcal 198/47
Fett 0,20 g
Davon Gesättigte Fettsäuren 0,03 g
Kohlenhydrate 8,25 g
Davon Zucker 8,25 g
Ballaststoffe 2,20 g
Eiweiß 1 g
Salz 2,5 g
Vitamin C 45,48 mg 57 % *

NRV* Prozent der Nährstoffbezugswerte (NRV) gemäß LebensmittelinformationsVO

Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig!

bio-zitronen gruen bio-zitronen gruen

Auch „grüne“ Zitronen sind reife Zitronen

Unabhängig vom Reifegrad unterscheiden sich grüne Zitronen von ihren gelben Artgenossen dadurch, dass sie im Herbst noch keinen großen Temperaturunterschieden – zwischen Tag und Nacht – unterlegen sind, die als Ursache für die gelbe Ausfärbung gelten.

Denn durch die Temperaturschwankungen in der Haupterntesaison von Dezember bis Februar wird bei der Zitrone das Grün abgebaut und die gelb-orangen Karotinoide treten hervor. Sie verleihen der Frucht die gelbe Farbe. Konventionell dürfen grüne Zitronen in Reifekammern mit Gas behandelt werden, bei Ja! Natürlich wird dies nicht gemacht!

Über Bio-BloggerIn Margit74 Artikel

Ernährungsexpertin mit Bio-Leidenschaft. Ich studierte Ernährungswissenschaften: ein Studium, bei dem es sehr viel um die einzelnen Bestandteile der Lebensmittel geht. Da ich auch etwas über die Wirkung eines Lebensmittels in der Gesamtheit erfahren wollte, absolvierte ich weitere Ausbildungen: wie Ernährungslehre nach traditionell chinesischer Medizin, Lehrgang Heilkräuterkunde, [...]

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Absenden

* erforderlich (E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht)